English   Deutsch

Klima

Kapstadt, an der Südhalbkugel gelegen, ist bekannt für sein mediterranes Klima, mit warmen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. In den Sommermonaten (November bis März) liegen die Tagestemperaturen zwischen 25 und 30 Grad und es regnet relativ selten. Niederschläge konzentrieren sich auf die feucht kühlen Wintermonate (Mai bis September), jedoch sinken die Temperaturen kaum unter 7 Grad und es herrscht daher auch im Winter ein relativ mildes Klima.

Im Januar und Februar weht ein oftmals warmer und sehr starker Süd-Ost-Wind, der für die markante Wolkenbildung am Tafelberg verantwortlich ist, wenn die warm-feuchte Luft am Tafelberg kondensiert.

Die Wassertemperaturen des Atlantiks sind bedingt durch die kalte Meeresströmung sehr niedrig. Angenehmere Wassertemperaturen findet man in der False Bay, wo sich der Einfluss des Indischen Ozeans bemerkbar macht. Die Wassertemperatur des Atlantiks ist selbst im Sommer kaum wärmer als 15 Grad. Wer gerne baden möchte, sollte einen der vielen Strände in der False Bay im Osten der Kaphalbinsel besuchen, wo die Wassertemperaturen um die 20 Grad ausweisen.

 

» Das aktuelle Wetter