Freiwilligenarbeit | Praktika | Sprachkurse

MIT FIRST STEP ABROAD – STUDENT AND TRAVEL PLACEMENTS

FREIWILLIGENARBEIT IN KAPSTADT

UNTERSTÜTZE EINES UNSERER PROJEKTE ALS VOLONTÄR/IN UND MACHE EINZIGARTIGE UND UNVERGESSLICHE ERFAHRUNGEN

PRAKTIKUM IN KAPSTADT

VERLEIHE DEINEM BERUFLICHEN WERDEGANG EINE INTERNATIONALE AUSRICHTUNG

previous arrow
next arrow
Slider

Freiwilligenarbeit | Praktika | Sprachkurse

Lebenshaltungskosten

Die Lebens- und Unterhaltskosten in Kapstadt sind sehr variable und hängen insbesondere von Deinen Ansprüchen und Lebensstil ab. Die Mieten für ein WG-Zimmer liegen etwa zwischen R4000 – R6500 pro Monat. Wie in fast jeder Großstadt zahlt man im Innenstadtbereich entsprechend höhere Raten für eine Unterkunft als etwas außerhalb der Stadt. Wer lieber alleine wohnen möchte, sollte für Studio-Apartments etwa R 6500 – R 10000 pro Monat einplanen. Da die öffentlichen Verkehrsmittel noch nicht das komplette Stadtnetz abdecken, empfiehlt sich entweder eine sehr zentrale Wohnlage, ein Mietwagen oder der Kauf eines Autos. Die Monatsraten für Mietwagen beginnen bei etwa R 3800 und für etwa +/- R 50000 bekommt man einen verlässlichen Gebrauchtwagen. Strom wird in Südafrika meist prepaid bezahlt. Hier sollte man ca. R200-R300 pro Person pro Monat einplanen. Die meisten WGs haben Wifi eingeschlossen. Guthaben und Datenmengen für das Handy kannst Du prepaid kaufen. 1 GB kostet ca. R150 und ist 30 Tage gültig. Das Ausgehen in Kapstadt ist relativ günstig – es gibt eine Vielzahl an guten und zugleich günstigen Restaurants, Bars, Pubs und Clubs. Bei der Planung Deines Auslandsaufenthalts solltest Du auch das reichhaltige Freizeitprogramm bei Deinen Kalkulationen berücksichtigen

Kostenkalkulation für Kapstadt (Stand Januar 2020)

Ein Aufenthalt in Kapstadt ist mit einigen Kosten verbunden, die im Vorfeld gut kalkuliert werden sollten. Was die Lebenshaltungskosten betrifft, so hängen wie bereits erwähnt die Kosten sehr von dem persönlichen Lebensstil und Ansprüchen ab. Die folgende Tabelle gibt Dir einen ungefähren Überblick über möglicherweise anfallende Kosten in Kapstadt.

Unterkunft: ab R4.000
Mietwagen: ab R3.800
Lebensmittel: ca. R2.500
1 GB mobile Daten (Vodacom): ca. R150
Privates Taxi/Uber: ab R7,50 pro Kilometer
Minibus Taxi/Bus: ab R7 pro Fahrt

Susanne

Seit 2010 platzieren wir erfolgreich und individuell Schulabgänger, Studenten, Berufseinsteiger, Berufstätige sowie Rentner in verschiedenen Freiwilligenprojekten, Unternehmen und einer der Top Sprachschulen in Kapstadt.
Das Planen und Organisieren der Auslandsaufenthalte für unsere Teilnehmer und ihnen einen erfolgreichen und reibungslosen Start in einem neuen kulturellen Umfeld zu ermöglichen, ist für mich eine sehr bereichernde Aufgabe.

Susanne
Managing Partner
Image is not available

Kapstadt erfüllt mich mit seiner Vielfalt - habt teil an Natur, tollem Essen, Sport, Kultur und Spaß an seinen offenherzigen Menschen - ein Ort voller Energie lässt Dich zuhause fühlen.

Oliver
Volunteer Coordinator
Image is not available

Freundliche Gesichter, aufgeschlossene Menschen, eine schöne Umgebung, fantastisches Wetter, gutes Essen und gute Stimmung. Wenn man in weniger als fünf Sekunden so viel Positives über eine Stadt sagen kann, dann ist das Kapstadt, meine Heimat.

Theresa
Volunteer Coordinator
previous arrow
next arrow
Slider

Eure Erfahrungen

  • Title
  • Date
  • Erfahrungsbericht Marcel

    Bevor ich anfange zu beschreiben, wie ich mein Praktikum in Südafrika erlebt habe, möchte ich noch kurz auf meine Entscheidungsfindung

    Read More
  • Erfahrungsbericht Lisa

    Freiwilligenarbeit in Südafrika, eine Erfahrung die für immer bleibt Das Leben und Arbeiten in Kapstadt: Nachdem ich nun seit einigen

    Read More
  • Erfahrungsbericht Olivia

    Zwei Monate Kapstadt: Eine unvergessliche Zeit mit Fernwehgarantie! (Olivia, 22) Gegen Ende meines BWL-Studiums hatte ich den Wunsch, ein Auslandspraktikum

    Read More
  • Erfahrungsbericht Constanze

    Freiwilligenarbeit in Kapstadt - Einfach mal raus An einem wunderschönen Tag Mitte März 2011 begann meine kleine Auszeit in Kapstadt. Schon

    Read More
  • Erfahrungsbericht Jasmin

    4 Monate in ‚amazing Cape Town‘ – eine unvergessliche Zeit Für mich war Afrika schon immer ein Traum. Letztes Jahr ergab

    Read More
  • Erfahrungsbericht Leila

    Mein Auslandsaufenthalt in Kapstadt (Leila, 19) Von September 2012 bis Mai 2013 verbrachte ich meine Zeit in Kapstadt, Südafrika, um

    Read More

Du hast Fragen zu unseren Serviceleistungen? Dann kontaktiere uns einfach!

Kontakt